Copyright Foto Sabine Schreiber, www.sabineschreiber.com

PSAB4180_web.jpg

Sandra Kolondam.

Freischaffende Malerin. 

Sandra Kolondam, 1979 in München geboren, lebt und arbeitet gemeinsam mit ihrem Mann Klaus Soppe, der ebenfalls ein Maler ist, in Berg am Starnberger See. 

Kolondam hat Malerei bei Rosa Loy und Prof. Markus Lüpertz studiert und ist mit diversen Ausstellungen im In- und Ausland präsent sowie Mitglied im "Münchner Künstlerhaus Verein" am Lenbachplatz in München. 

Der Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt in der Malerei, in der Zeichnung und in der Druckgrafik. Sie arbeitet hauptsächlich mit Ölfarben. Neben der Malerei stellt Kolondam in der eigenen Druckwerkstatt Holz- und Linolschnitte her. 

2003 zog Sandra Kolondam von München in das südliche Umland. Hier findet Sie die nötige Inspiration und Ruhe für ihre Arbeit. Die Natur und deren Poesie sowie die schöne Melancholie der Welt ist oftmals ein Bestandteil ihrer Arbeit. 

1979

geboren in München 

2011 - 2012
Private Schülerin von Klaus SoppeMeisterschüler von Robin Page Akademie der 
bildenden Künste München
2014 - 2016
Schülerin von Prof. Markus Lüpertz, Absolventin Studiengang Diplom Adbk an der alten Spinnerei Kolbermoor
2015 - 2016
Schülerin von Rosa Loy, Absolventin Studiengang/Meisterklasse Kunstakademie Bad Reichenhall
2015 
Mitglied im Paul Klinger Künstlersozialwerk e.V.
2016 
Mitglied im "Münchner Künstlerhaus Verein" am Lenbachplatz in München, Deutschland

Atelier Sandra Kolondam, 82335 Berg am Starnberger See, Germany, mail@kolondam.com